BMLFUW.gv.at - Navigation

 
 

Lehrpfade

Wer auf den Pfaden von Natur und Kultur wandert, dem eröffnet sich Österreich aus den verschiedensten Blickwinkeln. Die Lehrpfade, Themen- und Erlebniswege beschreiben eine Vielzahl an kulturgeschichtlichen und Natur bezogenen Themen in den unterschiedlichsten Regionen und Landschaften Österreichs. Sie führen zu wildromantischen Schluchten und tosenden Wasserfällen, einsamen Orten und geschäftigen Städten, entlang der Ufer von Gebirgsseen und Flachlandflüssen, auf blühende Obstwiesen, durch dunkle Wälder bis über die Baumwipfel.

 

Lehrpfade und Themenwege bringen die Besucher zu den ebenen Ackerbaulandschaften und Sanddünen des Ostens, idyllischen Almen und majestätischen Berge des Westens bis zu den Sternen. Sie folgen den Spuren der Urzeit bis heute und deuten die Zukunft, vermitteln Naturerlebnisse und erklären ökologische Zusammenhänge. Sie erzählen aber auch von den Problemen und Bedürfnissen der Menschen von früher und heute, stellen Berufsgruppen vor und liefern Beiträge zu einer gesünderen Lebensweise.

 

Die folgenden Seiten bieten einen Überblick über ein breites Spektrum an österreichischen Lehrpfaden und Themenwegen, das speziell in der warmen Jahreszeit häufig und gern als Ausflugsziel genutzt wird.

 

Aktuelle Beiträge zum Thema

Naturlehrpfade: Natur und Kultur auf dem Weg

Für alle Planer von Themenwegen hilft das Buch "Naturlehrpfade: Natur und Kultur auf dem Weg" von Arne Arnberger und Renate Eder, hinter die Kulissen von Lehrpfaden zu schauen und gibt praktische Tipps zur publikumsfreundlichen Gestaltung sowie zum Vermeiden lästiger Fehler.