Rücknahme von EAGs und Altbatterien durch den Versandhandel

Hier finden Sie Rücknahmestellen des Versandhandels für Elektro- und Elektronik-Altgeräte sowie für Altbatterien

Gemäß § 5 Abs. 3 Elektroaltgeräteverordnung können Versandhändler ihre Verpflichtung zur Zug-um-Zug-Rücknahme sowie gemäß § 9 Abs. 2 Batterieverordnung zur Rücknahme durch Einrichtung von mindestens zwei öffentlich zugänglichen Stellen je politischem Bezirk erfüllen.

Bei diesen Stellen können Elektro-und Elektronik-Altgeräte aus privaten Haushalten und Gerätebatterien von Letztverbrauchern abgegeben werden. 
 
Die an der ARGE Versandhandel teilnehmenden Unternehmen haben sich daher verpflichtet, diese Rücknahmepflicht an den angeführten Rücknahmestellen zu erfüllen.

Veröffentlicht am 12.10.2015, Abteilung V/2 - Abfall- und Altlastenrecht