Merkblätter zur Verpackungsverordnung

Mit Inkrafttreten der Verpackungsverordnung 2014 ergeben sich für die Inverkehrsetzer von Verpackungen einige Neuerungen, über die folgende Merkblätter informieren:

  • Eigenimporte: Informationen zu den Verpflichtungen von Eigenimporteuren
     
  • Importe: Erläutert die vereinfachte Methode zur Feststellung der Entpflichtungsmengen für verpackte Waren aus Importen
     
  • Lohnabfüllung: Informiert über die Entpflichtungsmöglichkeiten bei der Lohnabfüllung
     
  • Information zwischen Vertriebsstufen: Erläutert die erforderlichen Informationen der vor- bzw. nachgelagerten Vertriebsstufen betreffend die Teilnahme an einem Sammel- und Verwertungssystem
     
  • Retouren: Vorgehensweise zum Nachweis der Gegenverrechnung von Retouren von Versandverpackungen
Veröffentlicht am 14.10.2015, Abteilung V/6 - Abfallvermeidung, -verwertung und -beurteilung