Sprecherinnen und Sprecher der Schwerpunkte

Simone Schmiedtbauer

Bürgermeisterin Gemeinde Hitzendorf

„Kinderbetreuung muss auch im ländlichen Raum dann verfügbar sein, wenn Eltern sie brauchen.“

ÖR Jakob Auer

Abgeordneter zum Parlament

„Die Dezentralisierung der Verwaltung sichert wichtige strukturelle Impulse für den ländlichen Raum.“

 

Mag. Alfred Riedl

Präsident österreichischer Gemeindebund

„Wer intelligent kooperiert, eröffnet sich neue Spielräume und muss keine Angst vor Identitätsverlust haben.“

Dr. Achim Kaspar

General Manager Cisco Österreich

„Die Digitalisierung ist ein starker Hebel für den ländlichen Raum, der bestehende Nachteile auszugleichen hilft.“

Prof.in Dr.in Elke Guenther

AIT Austrian Institute of Technology

„Die Zukunft des Wirtschaftens findet am Land statt – wir machen einfach mehr aus unseren Ressourcen.“

Dr. Kurt Weinberger

Generaldirektor Österreichische Hagelversicherung

„Wir sind bei der Zerstörung unserer Böden durch Verbauung in Österreich leider Europameister im negativen Sinn.“

Mag. Josef Halbmayr

CFO der ÖBB Holding

„Intelligente Mobilitätslösungen bringen das ganze Land weiter.“

Dr. Alexander Biach

Vorsitzender Hauptverband der Sozialversicherungsträger

„Die Gesundheitsversorgung am Land muss neue Wege gehen, um den Menschen volle Sicherheit zu geben.“

Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Mazal

Institutsvorstand Universität Wien

„Das Land ist für alle Generationen da. Daher müssen wir uns alle fit für den Bevölkerungswandel machen.“

ÖR Ing. Hermann Schultes

Präsident Landwirtschaftskammer Österreich

„Unsere Energiezukunft ist dann gut, wenn sie erneuerbar und aus Österreich ist und Arbeit für die Menschen am Land gut bezahlt.“

Peter Haubner

Generalsekretär Österreichischer Wirtschaftsbund

„Neue Kooperationen schaffen neue Wirtschaftskraft am Land und sorgen für neues Unternehmertum am Land.“

ÖR Josef Geisler

Landeshauptmann-Stellvertreter Tirol

„Die Vereine sind das Rückgrat einer lebendigen Bürgergesellschaft, die hinschaut und nicht wegschaut, um Herausforderungen zu bewältigen.“

Mag.a (FH) Nicole Prop

Geschäftsführerin Green Care Österreich

„Green Care zeigt, dass unsere Betriebe neben der Lebensmittelproduktion auch im Sozialbereich im ländlichen Raum eine wichtige Rolle spielen.“

ÖR Andrea Schwarzmann

Bundesbäuerin

„Ein ländlicher Raum, der frauenfreundliche Infrastrukturen fördert, sichert eine lebendige Zukunft.“

Ernst Meixner

Bürgermeister Gemeinde Voitsberg

„Nicht der Wohnort entscheidet über erstklassige Bildung, heute ist es die Internetverbindung.“

Dr. Walter Rothensteiner

Generalanwalt des Österr. Raiffeisenverbandes

„Eine Zukunft am Land soll für junge Familien sowohl leistbar als auch attraktiv sein!“

Petra Nocker-Schwarzenbacher

WKÖ-Bundesspartenobfrau Tourismus und Freizeitwirtschaft

„Eine faire Partnerschaft zwischen Tourismus und Landwirtschaft bringt Erfolg für alle! “

DDr. Herwig Van Staa

Präsident des Tiroler Landtags

„Die Stärke unseres Landes liegt in unseren Regionen – sie sollen die Qualitäten des ländlichen Raums sichtbar auf den Punkt bringen.“

Elisabeth Gürtler

Generaldirektorin Spanische Hofreitschule

„Mit einer starken Dachmarke bündeln wir die kulinarische Vielfalt unserer Regionen und erhöhen auch ihre internationale Sichtbarkeit.“

Dr. Erwin Pröll

Landeshauptmann a. D.

„Kultur stärkt Identität und schützt vor Heimatlosigkeit und Radikalisierung.“

Veröffentlicht am 24.07.2017, Kommunikation und Service (Abteilung Präs. 5)