300. Geburtstag am 13. Mai: Flower Power für Maria Theresia

Kellner, Haag und Sahl setzten Spatenstich.

Die Österreichischen Bundesgärten, die Burghauptmannschaft und das Kunsthistorische Museum gratulieren Maria Theresia zum 300. Geburtstag und laden sehr herzlich zu einer besonderen Aktion ein!

Unter fachkundiger Anleitung von MitarbeiterInnen der Bundesgärten können interessierte HobbygärtnerInnen am Samstag, 13. Mai, von 13 bis 18 Uhr Blumen rund um das Maria Theresia-Denkmal zwischen den beiden Museen pflanzen. Der Spatenstich wurde am 11. Mai von Generaldirektorin Sabine Haag, Bundesgartendirektor Gottfried Kellner und Burghauptmann Reinhold Sahl durchgeführt. Blumen und Arbeitsgeräte werden von den Bundesgärten kostenlos zur Verfügung gestellt.

 

Außerdem bietet das Kunsthistorische Museum Führungen zur Sonderausstellung Maria Theresia „Zu Handen Ihrer Majestät" an.

Die Teilnahme an der Führung ist  frei mit gültigem Museumsticket, Anmeldung nicht erforderlich.

Veröffentlicht am 11.05.2017, Österreichische Bundesgärten