Orangeriegarten Schlosspark Schönbrunn

Eröffnung ab 15. März 2017.

Um 1754 wurde neben Versailles die größte Orangerie in Europa im nordöstlichsten Bereich des Schlosspark Schönbrunn errichtet. Es ist der geeignete Ort, um exotische, nicht winterharte Pflanzen zu überwintern. Vor allem Zitrusbäumchen wurden in den Wintermonaten vor den Einwirkungen des Frostes hier geschützt.

Kooperationsprojekt der Österreichischen Bundesgärten und der Schloß Schönbrunn Kultur- und Betriebsges.m.b.H.

 

 

Öffnungszeiten:

15. März bis 30. Juni täglich von 9:00 bis 17:00 Uhr
1. Juli bis 31. August täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr
1. September bis 28. Oktober täglich von 9:00 bis 17:00 Uhr
29. Oktober bis 5. November von 9:00 bis 16:00 Uhr

Letzter Einlass 30 Minuten vor Schließung

Ort: Schlosspark Schönbrunn, Eingang Meidlinger Tor,
Erreichbar mit der U4, Station Schönbrunn

Eintrittspreise:

Erwachsene: € 3,80
Kinder 6–18 Jahre: € 3,-
Ermäßigt (Studenten 19–25 Jahre, Menschen mit Behinderung, Senioren ab 60 Jahre, Wien-Card): € 3,20
Schülergruppen 6–18 Jahre: € 3,-
Familienticket (2 Erwachsene & 3 Kinder): € 8,90

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Veröffentlicht am 07.03.2017