2. Energieeffizienz Konferenz

Im Aurum der Österreichischen Nationalbibliothek findet am 28.11.2017 die Energieeffizienzkonferenz der WEKA Industrie Medien GmbH in Kooperation mit klimaaktiv statt.

Um seine Stellung als weltweit führende Wirtschaftsmacht zu behaupten und für zukünftige Herausforderungen am Markt gewappnet zu sein, braucht Europa vor allem eins: möglichst hohe Energieeffizienz. Innovation, die Suche nach neuen Energiequellen und die Entwicklung von immer neuen Technologien zur Optimierung des Energieverbrauchs sind Schlüsselthemen für die Zukunft jedes Unternehmens und jeder Volkswirtschaft.

Im Aurum der Österreichischen Natinalbiblitohek, im historischen Ensemble der Hofburg, freuen wir uns, Sie und 120 Branchenkollegen aus Industrie und Wirtschaft begrüßen zu dürfen.

Am Vormittag hören Sie hochinteressante Vorträge von renommierten Keynote - Speakern und diskutieren spannende Entwicklungen auf dem Gebiet der Energieeffizienz anhand praktischer Beispiele aus Ihrer Branche.

Der Nachmittag wird gestaltet von klimaaktiv. Neben den Themen optimierte Wärmeverteilung und technische Isolierung und der Fragestelltung "Wie misst man Energie, die man nicht verbraucht?" werden Betriebe von ihren umgesetzten Maßnahmen berichten. Im Anschluss wird Umweltminister Rupprechter Best-Practice Projekte von Unternehmen und Energieberatern auszeichnen.

Das Programm finden Sie hier

Um Anmeldung wird online gebeten.

Kurzinformation zu dieser Veranstaltung

Datum
28.11.2017 08:00 - 17:00
Ort
Aurum der Österreichischen Nationalbibliothek
Region
Österreichweit
Art der Veranstaltung
Fachkonferenz
Anmeldeinformationen

Anmeldung unter manuela.neissl@weka.at.