LANDREPORT: Magazin für ein lebenswertes Österreich

BMLFUW informiert in neuer Zeitschrift über Projekte, Initiativen und Leistungen des ländlichen Raums

Mit dem LANDREPORT gibt das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft eine eigene Zeitschrift für den ländlichen Raum heraus.

Die zweite Ausgabe des LANDREPORT ist soeben erschienen. Im Mittelpunkt der Publikation stehen die Anliegen und die Leistungen der Menschen, die am Land leben und arbeiten. Der LANDREPORT 2 steht unter dem Motto „Land der Frauen“.

„Das ist eine klare politische Ansage“, betont Bundesminister Andrä Rupprechter. „Immer mehr junge Frauen verlassen den ländlichen Raum, weil sie dort keine attraktiven Rahmenbedingungen vorfinden. Der ländliche Raum muss zu einem Land der Frauen werden, wenn er ein Zukunftsraum für ganz Österreich sein soll.“

Der LANDREPORT informiert vierteljährlich über Themen, Initiativen und Personen, die den ländlichen Raum bewegen. Das Magazin bringt den Leserinnen und Lesern die Vielfalt und die Aufgaben des ländlichen Raums aus neuen Blickwinkeln näher. Und es zeigt auf, wie das BMLFUW konkrete Projekte und Initiativen in ganz Österreich unterstützt, die das Land weiterbringen.

Rupprechter: „Zwei Drittel der Österreicherinnen und Österreicher leben im ländlichen Raum. Sie brauchen Chancengerechtigkeit und neue Perspektiven. Mit dem Masterplan Land geben wir den Regionen Zukunft. Starke und vitale Dörfer und Regionen sind keine Selbstverständlichkeit. Damit unsere ländlichen Räume Zukunft haben, braucht es nicht nur faire politische Rahmenbedingungen für das Land, sondern auch breite öffentliche Information und Diskussion über Chancen und Zukunft des ländlichen Raums.“

 

Barrierefreies e-paper

Der LANDREPORT ist auch digital als e-paper verfügbar – und damit das erste barrierefreie Online-Magazin Österreichs. Die LANDREPORT App steht ab sofort zur Verfügung, mit allen Informationen und der digitalen Österreich-Karte des Ressorts mit 250.000 Projekten und Initiativen für einen starken ländlichen Raum.

https://landreport.mein-epaper.at

Veröffentlicht am 28.06.2017

Kontakt

Magdalena Rauscher-Weber Pressesprecherin
Stubenring 1
1010 Wien