Bundesminister Rupprechter zeichnet ökologisch vorbildliche Betriebe aus

1.000 Unternehmen mit Österreichischem Umweltzeichen zertifiziert

An 24 umweltfreundliche Unternehmen wurde gestern, Montag, das Österreichische bzw. das Europäische Umweltzeichen verliehen. Damit sind es nun schon mehr als 1.000 Lizenznehmerinnen und Lizenznehmer, die mit dem Österreichischen Umweltzeichen zertifiziert wurden.  „Diese Betriebe verknüpfen nachhaltiges Wirtschaften mit unternehmerischem Erfolg. Sie stehen für Umweltverträglichkeit und hohe Qualität, ihr ökologisches Engagement geht weit über die gesetzlichen Vorgaben hinaus. Seit heute haben wir mehr als 1.000 Lizenznehmerinnen und Lizenznehmer – das Österreichische Umweltzeichen ist eine einzigartige Erfolgsgeschichte“, betont Bundesminister Andrä Rupprechter.

Es wurden Unternehmen aus den verschiedensten Branchen von Druckereien über Tischlereien bis zu Grünen Fonds ausgezeichnet, ebenso wie Beherbergungsbetriebe, Gastronomieunternehmen und Green Meetings-Veranstalter. Auch zwei Bildungseinrichtungen meisterten die Herausforderungen der Kriterien für Bildungseinrichtungen und erhielten die Umweltzeichen-Urkunde.

Seit 1990 können umweltfreundliche Produkte und Dienstleistungen mit dem Österreichischen Umweltzeichen ausgezeichnet werden. Bereits über 4.365 Produkte und Dienstleistungen tragen heute das Österreichische Umweltzeichen. Das erfolgreiche Gütesiegel wird eng mit dem EU Ecolabel abgestimmt, welches heuer bereits sein 25 jähriges Jubiläum feiert. Das Europäische Umweltzeichen verzeichnet einen zusätzlichen Inlandsumsatz von 1,16 Milliarden Euro, den 101 Unternehmen mit fast 681 Produkten erzielen. Dies ergibt einen gemeinsamen Gesamtumsatz zertifizierter Produkte von knapp 2,12 Milliarden Euro pro Jahr.

Im Tourismussektor steht das Österreichische Umweltzeichen für konsequente nachhaltige Betriebsführung in rund 368 ausgezeichneten Hotels, Gastronomiebetrieben, Campingplätzen und Schutzhütten. Damit positioniert sich Österreich auch als klimafreundliches Tourismusland.

Folgende 24 Betriebe wurden mit dem Österreichischen bzw. Europäischen Umweltzeichen ausgezeichnet:

 

Umweltzeichen für Produkte

Druckerzeugnisse

druckpartner Druck- und Medienhaus GmbH, Essen, Deutschland

Druckwerkstatt Handels GmbH, 1220 Wien

Koller & Kunesch GmbH, Lamprechtshausen, Tirol

Druckerei Moser & Partner GmbH, Voitsberg, Steiermark

 

Schmierstoffe

Blount Europe S.A., Mont-Saint-Guibert/Belgien

 

Reinigungsmittel

claro products GmbH Mondsee, OÖ

Christian Maurer GmbH, Pressbaum, NÖ

Kiehl Austria GmbH, Wien

 

Nachhaltige Finanzprodukte

Siemens Fonds Invest GmbH, München, Bayern

Raiffeisen Kapitalanlage-Ges. mbH., Wien, (VBV-Pensionskasse AG Fond)

 

Möbel

Tischlerei Hans Amtmann, Werfen, Salzburg

 

Bettmatratzen

ELITE S.A. Sleepwell Swiss Bedding Shop, Aubonne, Schweiz

 

Fußbodenbeläge

windmöller flooring products WFP GmbH, Augustdorf, Deutschland

 

Green Stand

Schiff fair success GmbH, Wien

 

Umweltzeichen für Tourismus

Beherbergungsbetriebe

Landhotel Gut Sonnberhof, Mittersill, Salzburg

Falkensteiner Hotel Cristallo, Rennweg, Kärnten

 

Camping

Alpencamp  Kötschach Mauthen, Kärnten

 

Gemeinschaftsverpflegung

Land Niederösterreich p.A, Landespflegeheim Mödling, NÖ

Mensen Standort LABORS, 1020 Wien

Betriebsküche des Amtes der OÖ Landesregierung, Linz, OÖ

 

Tagungs- und Eventlokalitäten

IMC Fachhochschule Krems GmbH, Krems, NÖ

 

Green Meetings und Green Events

JLC Green Meetings, 1190, Wien

 

Bildungseinrichtung

Inmotion Personal Trainer Akademie, St Johann im Pongau

Robert Jungk Bibliothek, Salzburg

 

Veröffentlicht am 25.04.2017

Kontakt

Natascha Unger Pressesprecherin des Bundesministers
Stubenring 1
1010 Wien