So können Sie mitstimmen

Es gibt drei Möglichkeiten, sich an der Wahl der Siegerprojekte zu beteiligen. Mitstimmen können Sie von 6. Oktober bis 6. November 2017.

Von 2. bis 27. Oktober werden die nominierten Projekte im ORF-Servicemagazin "konkret" (ORF 2, ab 18:30 Uhr) vorgestellt. Zum Nachsehen finden Sie die Fernsehbeiträge auch auf dieser Website.

Jeweils ab Freitag ist das Publikum aufgerufen, für das Lieblingsprojekt der Kategorien "Landwirtschaft", "Gemeinden &Regionen", "Tägliches Leben" und "Betriebe" zu stimmen.

Telefonisch

Die Telefonnummern werden während der ORF- Berichterstattung und auf dieser Website bekannt gegeben.

In den folgenden Zeiträumen können Sie Ihre Telefonstimme abgeben:

  • Kategorie "Landwirtschaft": 6. Oktober, 18:30 bis 20:00 Uhr
  • Kategorie "Gemeinden und Regionen": 13. Oktober, 18:30 bis 20:00 Uhr
  • Kategorie "Tägliches Leben": 20. Oktober, 18:30 bis 20:00 Uhr
  • Kategorie "Betriebe": 27. Oktober, 18:30 bis 20:00 Uhr

Pro Telefonnummer werden maximal 3 Stimmen berücksichtigt. Das Endergebnis wird von der Firma atms übermittelt.

Online

Auf dieser Website können Sie ebenfalls Ihre Stimme abgeben:

  • Kategorie "Landwirtschaft": ab 6. Oktober, 18:30 Uhr
  • Kategorie "Gemeinden und Regionen": ab 13. Oktober, 18:30 Uhr
  • Kategorie "Tägliches Leben": ab 20. Oktober, 18:30 Uhr
  • Kategorie "Betriebe": ab 27. Oktober, 18:30 Uhr

Die Online-Abstimmung endet am 6. November, 18:00 Uhr.

Pro IP-Adresse werden maximal 3 Stimmen berücksichtigt.

Facebook

Auf www.facebook.com/klimaaktiv zählt als gültige Stimme, wer den zugewiesenen Hashtag eines Nominierten als Kommentar unter das Aufrufposting schreibt.

Die Aufrufe werden an den folgenden Tagen gepostet:

  • Kategorie "Landwirtschaft": am 6.Oktober
  • Kategorie "Gemeinden und Regionen": am 13. Oktober
  • Kategorie "Tägliches Leben": am 20. Oktober
  • Kategorie "Betriebe": am 27. Oktober

Die Online-Abstimmung endet am 6. November, 18:00 Uhr.

Es ist möglich, für verschiedene Nominierte einer Kategorie zu stimmen, aber pro nominiertem Projekt wird nur eine Stimme berücksichtigt.

Gesamtergebnis

Entscheidend für die Ermittlung der Preisträger ist das prozentuell beste Ergebnis aus Jury- und Publikumsbewertung, bei Gleichstand entscheidet die Jury.

Veröffentlicht am 09.10.2017, Energie- und Wirtschaftspolitik (Abteilung I/2)

Mehr zu diesem Thema

Filteroptionen
Hier können Sie Ihre Auswahl nach Elementtypen einschränken.