Monitoring nachhaltiger Entwicklung in Österreich

Befinden wir uns auf dem Weg zu einer nachhaltigen Entwicklung, die schon viele Jahre Ziel der österreichischen und europäischen Politik ist?

Indikatoren-Bericht MONE

Monitoring nachhaltiger Entwicklung: Unter Federführung des Bundesministerims für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft wird alle zwei Jahre ein umfassender Bericht zum Stand der nachhaltigen Entwicklung in Österreich veröffentlicht.

Den aktuellen Bericht "Indikatorenbericht MONE 2015" können Sie unter Downloads (siehe unten) herunterladen oder in gedruckter Form anfordern.

Die einzelnen Indikatoren finden Sie auf www.nachhaltigkeit.at/bewertung/MONE.

Die Indikatoren in diesem Bericht wurden 2006 nach einem breiten Dialogprozess unter Einbeziehung aller Zielgruppen für die gesamthafte Bewertung Nachhaltiger Entwicklung in Österreich ausgewählt. Sie wurden nach Themenfeldern gegliedert, die für Nachhaltige Entwicklung bedeutsam sind. Diese Themenfelder werden überblicksweise mit 26 Headline-Indikatoren beleuchtet, die durch weitere 56 Indikatoren präzisiert und ergänzt werden. Die Indikatoren wurden so gewählt, dass sie Aussagen über die nachhaltige Entwicklung Österreichs und damit auch über die Ziele der Nachhaltigkeitsstrategie des Bundes (2002) sowie der von Bund und Ländern getragenen Österreichischen Strategie Nachhaltige Entwicklung (2010) ermöglichen.

Das Jahr 2016 ist entscheidend für die zukünftige Bewertung nachhaltiger Entwicklung. Von den Vereinten Nationen werden Indikatoren festgelegt, die messen, wie die einzelnen Staaten den in der Agenda 2030 festgelegten Nachhaltigkeitszielen näher kommen. Österreich hat in diesem Bereich schon eine lange Tradition. Es ist geplant die zukünftigen MONE-Berichte an die neuen Erfordernisse auf internationaler und EU-Ebene anzupassen. Dabei soll aber die Kontinuität gewahrt bleiben, um die langfristige Entwicklung sichtbar zu machen.

 

Veröffentlicht am 18.12.2015, Abteilung I/3, Umweltförderpolitik, Nachhaltigkeit, Biodiversität