Die Österreichischen Ramsar Gebiete

Insgesamt 23 österreichische Feuchtgebiete stehen auf der Liste international bedeutender Feuchtgebiete. Die Obere Drau in Kärnten ist das jüngste Ramsar-Gebiet und kam 2014 hinzu.

Damit Ramsar-Gebiete nachhaltig geschützt werden, ist eine nationale Unterschutzstellung erforderlich. In Österreich fällt die Unterschutzstellung in die Naturschutzkompetenz der Länder. Die meisten österreichischen Ramsar-Gebiete stehen als Europaschutzgebiete unter Schutz. Vier Ramsar-Gebiete sind als Nationalpark ausgewiesen.