Multisensorischer Waldlehrpfad Buchenberg

Bei 13 Stationen werden die Wunder der Natur aktiv erlebt, Wissen wird durch eigenes Erforschen vermittelt. 

Sprechende Lehrtafeln, zahlreiche Spielelemente, eine Duftorgel und der Blick durch das Facettenauge eines Insektes zeigen die Natur aus neuen Blickwinkeln.

Eröffnung: 1980, Niederösterreich, 3340 Waidhofen/Ybbs

Themen: Wald, Sensibilisierung der Sinne

Adaptierungen, Neueröffnung: 1998 und 2006

Art des Lehrpfades: Erlebnisweg

Zielgruppen: Erwachsene, Familien mit Kindern, Kinder 0-5 Jahre, Kinder 6-10 Jahre, Kinder 11-14 Jahre, Volksschulen, Hauptschulen/Unterstufen, SeniorInnen, TouristInnen

Angaben zum Weg:


Ausgangspunkt: neben dem Eingang beim Naturparkhaus
Wegtyp: Rundweg
Weglänge: 2 km
Begehbarkeit: Frühjahr bis Herbst
Wegeignung: Familien


Art der Informationsvermittlung: Beschreibend, Interaktiv, Sensorisch
Informationstafeln, Interaktive Elemente, Sinnesstationen
Anzahl der Stationen: 13
Eingangstafel vorhanden

Eintritt: frei

Erreichbarkeit: Auto, (Parkplatz vorhanden, keine Parkgebühr, Entfernung zum Parkplatz: 200 m), Bahn, (Entfernung zum Bahnhof: 200 m)

Infrastruktur innerhalb des Lehrpfadareals: Bänke, Tische, Spielplätze, WC-Anlagen, Informationszentrum

Touristische Infrastruktur in der Umgebung: Gastronomieangebot beim Lehrpfad vorhanden: Naturparkhaus

Interessante Ziele in der Umgebung: Waldkauz Ossi´s Erlebniswald

Weitere Lehrpfade in der Umgebung: Wasserlehrpfad; Aktiver Heckenlehrpfad

Informationsmaterial: www.tierpark.at

Kontakt, Information:


Natur- und Wildpark Buchenberg
Andreas Plachy
Adresse: 3340 Waidhofen an der Ybbs, Oberer Stadtplatz 28
Bundesland: Niederösterreich
Telefon: 07442/511140
E-Mail: naturpark@waidhofen.at

Veröffentlicht am 05.12.2012, Abteilung I/4 - Klimaschutz und Luftreinhaltung