Naturerlebnisweg Steinerne Mühl

Der Weg führt durch verschiedene Waldtypen, entlang eines Fließgewässers sowie durch offene Kulturlandschaft.

Eröffnung: 1991, Oberösterreich, 4170 Haslach

Themen: Natur, Pflanzen und Tiere, Ökologie, Sensiblisierung der Sinne

Adaptierungen, Neueröffnung: 2006/7

Art des Lehrpfades: Erlebnisweg, Sinnesweg

Zielgruppen: Erwachsene, Familien mit Kindern, Kinder 6-10 Jahre, Kinder 11-14 Jahre, Jugendliche, Volksschulen, Hauptschulen/Unterstufen, Höhere Schulen (AHS, BHS), SeniorInnen, Laien, Fachpublikum, TouristInnen, Lokale Bevölkerung

Angaben zum Weg:
 

Ausgangspunkt: 1/4 Stunde vom Ortszentrum
Endpunkt: 1/4 Stunde vom Ortszentrum
Wegtyp: Rundweg
Seehöhe: 500 m
Weglänge: 4 km
Wegdauer: 2 h
Höhendiffernz: 50 m
Begehbarkeit: Frühjahr bis Herbst
Wegeignung: Familien

Sonstige Angaben zur Begehbarkeit: Wald-, Wiesen-, Fußweg

Art der Informationsvermittlung: Beschreibend, Interaktiv, Sensorisch
Informationstafeln, Interaktive Elemente, Sinnesstationen, Broschüren, Führungen
Anzahl der Stationen: 33
Eingangstafel vorhanden

Eintritt: frei

Erreichbarkeit: Auto, (Parkplatz vorhanden, keine Parkgebühr)

Infrastruktur innerhalb des Lehrpfadareals: Bänke, Tische, Grillplätze, Spielplätze, WC-Anlagen

Touristische Infrastruktur in der Umgebung: Gastronomieangebot beim Lehrpfad vorhanden: Gasthof Zum Alten Turm, Windgasse 8, Mo Ruhetag; Rathauskeller, Marktplatz 45, Mo u. Di Ruhetag; Gasthaus Vonwiller, Stelzen 15, Mi Ruhetag

Gastronomie in der Umgebung vorhanden: Gasthof Diendorfer, Neudorf 6, Mo Ruhetag

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung: Museum Mechanische Klangfabrik www.mechanischeklangfabrik.at ; Webereimuseum im Textilen Zentrum Haslach www.textiles-zentrum-haslach.at ; Heimatmuseum im alten Turm,  Kaufmannsmuseum; Museum für Volkskunst; Mühlviertler Ölmühle

Wanderwege in der Umgebung: Helfenberg

Informationsmaterial: Begleitbroschüre, www.boehmerwaldnatur.at

Kontakt, Information:


Österreichische Naturschutzjugend Haslach
Karl Zimmerhackl
Adresse: 4170 Haslach, Grubberg 17
Bundesland: Oberösterreich
Telefon: 05 7890 100

E-Mail: oenj.haslach@utanet.at

Veröffentlicht am 27.02.2014, Abteilung I/4 - Klimaschutz und Luftreinhaltung