Gewässerökologie

Basierend auf dem Umweltförderungsgesetz stehen für Maßnahmen zur Verbesserung des ökologischen Zustandes der Fließgewässer insgesamt 140 Mio. Euro aus dem Reinvermögen des Umwelt- Wasserwirtschaftsfonds zur Verfügung. Ziel ist die Reduktion der hydromorphologischen Belastungen von Oberflächengewässern.